Im Vordergrund ist eine hellgrüne Wiese und spätsommerlichen Obstbäumen. Im Hintergrund ist ein dunkelgrüner Fichtenwald.

Über uns

Als echte Kräuterkenner haben wir, Simon Hainig und Kerstin Mittinger, uns ganz und gar der Nobelpreispflanze Artemisia annua verschrieben. Als zertifizierte FNL-Kräuterexperten kennen wir uns mit Heilpflanzen und deren Anwendung aus. 

Kerstin Mittinger befindet sich außerdem noch in Ausbildung zur zertifizierten FNL Kinder- und Jugend Kräuterexpertin.

Die Liebe zur Natur und ihr achtsamer Umgang damit wurde uns über Generationen in die Wiege gelegt. Schon unsere Großeltern beschäftigten sich schon intensiv mit Garten- und Kräuterkunde. 

In Kombination mit unseren landwirtschaftlichen Betrieben konnten wir uns einen Traum erfüllen und Artemisia annua selbst anbauen.

Am Foto sind zwei Holzhäuser, ein Jeep und eine grüne Wiese zu sehen. Im Hintergrund ein Wald und hellblauer Himmel.

Unser Versprechen

  • 100% Regionalität - Unsere Pflanzen werden sorgfältig in Kärnten angebaut, geerntet, getrocknet und verpackt.


  • 100% Natur - Unser Produkt besteht aus 100% handverlesener Artemisia annua. Es wurden keine Pflanzenschutzmittel, Chemikalien oder andere Zusatzstoffe sowie Füll-, Farb-, oder Konservierungsstoffe verwendet. 

Berichterstattung über unser Projekt:

Ein Zeitungsartikel mit einem Bild einer Frau die Artemisia Annua in den Händen hält und das Kraut riecht.

Durch sie wächst die Nobelpreispflanze jetzt auch in Kärnten

 Weil sie in der Artemisia Annua einen Wirkstoff gegen Malaria fand, erhielt chinesische Forscherin 2015 den Nobelpreis. Nun baut eine Familie die Pflanze in Zweinitz und Passering an ...